logo

FIRMENGESCHICHTE

pila
kolo
  Josef Podzimek (1870-1930) Jaroslav Podzimek (1902-1961) Josef Podzimek (*1937)
Von links: Josef Podzimek (1870–1930), Jaroslav Podzimek (1902–1961) und Josef Podzimek (*1937)
Majitelé
Martin, Josef a Jan Podzimkovi

Die Firma wurde vom städtischen Bauherrn und beeidigten Schätzer Josef Podzimek im Jahr 1896 gegründet. Die Bezeichnung der Firma wandelte sich nach und nach, bis sich „Josef Podzimek und Sohn – Rundziegelei, Dampfsägerei, Produktion von Zementware in Třešť“ eingebürgert hatte. Im Jahr 1932 kam es in der Firma zu einem gro-en Brand, der die Ziegelei, die Sägerei und die Schreinerei zerstörte. Aus der ursprünglichen kleinen Bau? rma entfaltete sich das Unternehmen derart, dass es neben der grundlegenden Bauproduktion mit entsprechendem Umfeld und der Sägerei 1948 noch über zwei Ziegeleien und ein Produktionswerk von Zementware verfügte.

Ab der Verstaatlichung durchlief die Firma verschiedene Peripetien und än- derte mehrmals auch die Bezeichnung. 1993 wurde die Privatisierung zugunsten des ursprünglichen Inhabers Josef Podzimek, auf den das Unternehmen bereits 1945 überschrieben worden war, abgeschlossen. Die Firma kehrte zu ihrer früheren Bezeichnung zurück, diesmal PODZIMEK a synové s.r.o. [PODZIMEK und Söhne GmbH].

Und so blieb die Tradition der Firma erhalten. Ing. Josef Podzimek (*1937) und die Söhne Ing. Jan Podzimek (*1962, †2007) und Ing. Martin Podzimek (*1965) gründeten 1994 die Aktiengesellschaft P&S mit Sitz in Prag, und 1995 wurde die Privatisierung des zweiten Teils der ursprünglichen Firma abgeschlossen, die im Unternehmensregister unter der Bezeichnung Strojírny Podzimek s.r.o. [Maschinenfabrik Podzimek GmbH] mit Sitz in Třešť eingetragen ist. So ent- stand die Gruppierung der Firmen Podzimek, die 1996 den 100. Jahrestag der Gründung der ersten Bau? rma durch ihren Gründer Josef Podzimek feierte. Im Jahr 2003 gründeten Jan, Martin und Josef Podzimek eine neue Firma mit der Bezeichnung Dřevovýroba Podzimek s.r.o. [Holzbau Podzimek GmbH], die heute eine der sechs Firmen der Gruppierung Podzimek ist. Gegenwärtig beschäft igt die Firma insgesamt 50 Mitarbeiter.

Die Dřevovýroba Podzimek s.r.o. knüpft an die langjährige Tradition der Sch- reinereiproduktion der Firma Podzimek a synové s.r.o. an. Aus der ursprünglich eng spezialisierten Firma, die vor allem auf Holzfu-böden ausgerichtet war, ist heute eine ? exible Gesellschaft mit umfangreichem Sortiment und Produk- tionsprogramm geworden, die mit führenden tschechischen Architekten, Projektanten und Bau? rmen zusammenarbeitet.

Die Dřevovýroba Podzimek s.r.o. erweiterte ihr Wirkungsgebiet auf Bereiche, wie es die Serien- und atypische Produktion, die Montage, der Verkauf, der Import, der Export, die Realisierung von Auft rägen im Inland und im Ausland sind, und zwar angefangen von den kleinsten Auft rägen bis hin zu umfang- reichen Developer-Projekten.

Unser Vorzug ist die Fähigkeit, sowohl Serienproduktion als auch atypische Produktion sicherzustellen, und zwar auch in gro-en Volumen, mit direkter Anbindung und mit Nachdruck auf kleinste Details. Langjährige und reiche Erfahrungen haben wir auch mit Rekonstruktionen historischer Objekte und ursprünglicher historischer, häu? g denkmalgeschützter Fu-böden (bspw. Fu-bodenquadrate).

Wir sind in der Lage, die komplette Rekonstruktion, Generalüberholung und ggf. auch die Herstellung und Montage von Repliken, einschlie-lich der Demontage, Dokumentation und der Verlegung der überholten Elemente auf die ursprüngliche Stelle des Fu-bodens sicherzustellen.